Zurück zur Startseite
19. Dezember 2013

Frohe Kunde für HIV-positive Arbeitnehmer

Die Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts war längst überfällig und ist höchst erfreulich mehr

 
14. Dezember 2013 Die Linksfraktion im Bundestag

Intersexuelle – Mangelhaftes Gesetz und fehlende Vorschriften

Harald Petzold, MdB DIE LINKE informiert: mehr

 
28. November 2013

Nicht geliefert!

Der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold DIE LINKE informiert: mehr

 
28. Juni 2013

Licht und Schatten für Homo-Rechte

„Bei den aktuellen Entscheidungen zu den Rechten von Lesben und Schwulen in den USA und Russland liegen Licht und Schatten eng beieinander. Während man in den USA weiter ist als in Deutschland, versucht Russland Homosexualität de... mehr

 
11. Juni 2013

Russischer Abstieg ins Mittelalter

"Ich bin zutiefst entsetzt über die heutige fast einstimmige Entscheidung in zweiter Lesung der russischen Duma, die sogenannte 'Propaganda der Homosexualität' in ganz Russland zu untersagen. Damit sollen Lesben, Schwule und... mehr

 
13. Mai 2013

Hört die Signale

„Die standhafte Weigerung der Union, die vom Bundesverfassungsgericht geforderte Ungleichbehandlung der Homo-Ehe aufzuheben, ist eine Farce. Ich begrüße den Aufruf von Prominenten, die Bundesregierung dazu bewegen zu wollen,... mehr

 
22. März 2013

Die Zeit ist reif für die Öffnung der Ehe

"Ich begrüße die heutige Entscheidung des Bundesrats durch die rot-rot-grüne Mehrheit", erklärt Barbara Höll, lesben- und schwulenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zur heutigen Annahme des Gesetzentwurfs zur... mehr

 
22. März 2013

Menschenrechte für Intersexuelle

„Viele Jahrzehnte wurde die Situation intersexueller Menschen ignoriert. Erst mit der Veröffentlichung des Ethikratberichts zum Thema Intersexualität im vergangenem Jahr, ist auch in Deutschland der Handlungsbedarf... mehr

 
16. März 2013

Homophobie hat im Parlament nichts zu suchen

„Das Besinnen einiger FDP-Politiker auf den Gleichstellungsgrundsatz der Verfassung ist mehr als überfällig. Doch ist zu befürchten, dass auch dieser Anlauf scheitern wird. Die Union schielt weiter auf den Stammtisch und hält... mehr

 
11. März 2013

Familiensplitting ist unsozial und ein Vorwand zur weiteren Diskriminierung der Homo-Ehe

"Eine Diskussion über das Ehegattensplitting ist überfällig, denn es zementiert das Abhängigkeitsverhältnis der Ehefrau von ihrem Ehemann. Ein Familiensplitting, wie es jetzt von Teilen der Union ins Spiel gebracht wird, ist... mehr

 

Treffer 1 bis 10 von 22